Web-based Compliance Trainings

Die Schulung von Mitarbeitenden gewinnt angesichts der Regulierungsdynamik zunehmend an Bedeutung. KUNZ COMPLIANCE unterstützt Banken und andere Finanzintermediäre mit massgeschneiderten webbasierten Compliance Trainings (WBCT).

Neu ist ein Basismodul für die Umsetzung der FATCA-Anforderungen bei Banken verfügbar. Folgende Module sind erhältlich:

  • Lernmodul für IRS-registrierte Banken (ca. 45', fachspezifische Ausbildung)
  • Lernmodul für deemed compliance Banken (ca. 25', fachspezifische Ausbildung), ab Ende August verfügbar
  • Testmodul (auf der Basis von Lernmodul)

Für den Bereich cross-border Compliance sind folgende Module erhältlich:

  • Informationsmodul (ca. 15', allgemeine Einführung in die Thematik und Problemstellungen)
  • Lernmodul (ca. 45', fachspezifische Ausbildung auf der Basis des Cross-border Compliance Konzepts von KUNZ COMPLIANCE
  • Testmodul (auf der Basis von Informations- und Lernmodul)

Für den Bereich GwG-Compliance sind folgende Module erhältlich:

  • Informationsmodul GwG/Terrorismusfinanzierung (ca. 10', allgemeine Einführung in die Thematik und Problemstellung)
  • 3 Lernmodule zu GwG/Terrorismusfinanzierung (je ca. 45', fachspezifische Ausbildung auf der Basis von GwG, GwV-FINMA und VSB 16, Stand 1.1.2016)
  • Testmodul GwG /Terrorismusfinanzierung (30 Fragen, auf der Basis von Informations- und Lernmodul, Fragenpool von 120 Fragen)


Ein generelles Compliance-Modul (Compliance-Grundsätze generell, Interessenkonflikte, Bankgeheimnis, Geheimhaltung, Datensicherheit, Verhalten gegenüber Dritten, Benutzung IT, Geschenke, Mitarbeitergeschäfte etc) wird ca. Ende September 2016 verfügbar sein.


Alle WBTC können an die betriebsspezifischen Regelungen und Anforderungen angepasst werden. Die WBTC können auf einer eigenen Lernplattform oder im Rahmen eines Hostings durch einen externen Dienstleister (SaaS) betrieben werden .

Für weitere Informationen oder eine unverbindliche Präsentation senden Sie bitte eine E-Mail an kunz@compliance.ch.